Franky goes to Liverpool

sdfgh"Yesterday"....Als wäre es erst gestern gewesen, Frankie goes to Liverpool bringt die Klassiker auch unplugged ans Ohr.

Seit mehreren Jahren „bühnengestählt“ (von 1990 bis 1996 als Berliner Beatles Band, danach 3 Musiker mit neuem Drummer und neuem obigen Namen) bringt Frankie... in typischer Beatles-Besetzung und mit entsprechend „beatliger“ Bühnenpower die Original-Bühnenversionen der Beatles-Hit-Klassiker. Je nach Bedarf 3x, 4x oder auch 5x 30 min mit eigener Beschallungs- und Lichtanlage (für kleinere bis mittelgroße Open-Air-Bühnen und Säle) oder auch als Teil kultureller Großveranstaltungen (Anreise mit eigener Back-Line und Einklinken in vorhandene Groß-PA kein Problem).

Wir sind einsetzbar für alle Arten von Veranstaltungen: Betriebs-Galas, Live-Acts in Musik-Cafés und Diskotheken, Oldie-Abende, Stadt- und Gemeinde-feste, Geschäftsjubiläen und -eröffnungen und, und, und...

dfghj

Aktuelle Referenzen: regelmäßige Auftritte in diversen Berliner Irish Pubs und anderen Live-Musik-Cafés, Mitwirkung bei Stadtfesten (u.a. bei mehreren Berliner Stadtbezirksfesten sowie im weiteren Bundesgebiet in 98/99/00, bei den Herbstwochen in Lippstadt/NRW), bei der RTL VIP-Party anläßlich der Box-Europameisterschaft im Weltergewicht Anfang Juni 98 in Riesa oder bei diversen Gelegenheiten sowie in Studentenclubs bundesweit. Darüber hinaus sind wir regelmäßig gern gesehene Gäste bei diversen Fan-Treffen (u.a. bei den Beatles-Fan-Clubs Glauchau und Senftenberg sowie bei der jährlichen Beatles-Convention in Liverpool).

Auf besonderen Veranstalterwunsch besteht die Möglichkeit, das Programm mit Oldies anderer Bands der 60er/70er Jahre zu mischen (z.B. Kinks, Hollies, CCR, Beach Boys, Eagles, Bee Gees, Searchers u.a.). Ebenfalls auf Wunsch bzw. nach vorheriger Absprache bietet Frankie goes to Liverpool das abendfüllende Programm „The unplugged Beatles“.

 
Designed by Mast Blog | Webdservice und SEO Klettband