Rock´n´ Roll Orchester

Das Rock´n´ Roll Orchester

Wer bleibt da noch ruhig sitzen? Wenn "Elvis Pelvis" seine Hüften schwingt...Das Rock´n´ Roll Orchester bringt Leben auf die Bühnen. Es gibt nicht viele Trends in der Musikgeschichte, die sich über Jahrzehnte hinweg so frisch und unverbraucht gehalten haben wie der Rock´n´Roll. Oft ist es genau diese Power, die eine "müde" Partywieder zum Leben erweckt oder einer Veranstaltung den rettenden Kick gibt.

Das Rock´n´Roll Orchester ist seit 1981 im Ring des deutschen Rock´n´Roll Geschäfts und heute Meister aller Klassen. Mit ihren beiden aktuellen Longplayproduktionen : "Rock´n´Roll Orchester" (1992 - präsentiert vom Sender Freies Berlin SFB 88 8) und "Tintarella Di Luna" ( 1995 ), "Gib nicht so an" (1997), der Singleauskopplung : "Hey Kleine Judy", "Tintarella Di Luna" und "Komm´Mit Zu Mir" , "Verliebt , verlobt, verheiratet" sind die sympatischen Rocker bereits Stammgäste in allen Rundfunk- und Fernsehhitparaden.

Die Musiker

Das Erfolgsrezept ihrer Livekonzerte und CD-Produktionen ist die gelungene Mischung aus frechen Eigenkompositionen und neu interpretierten Rock´n´Roll Evergreens.Jeder der fünf Vollblutmusiker ist ein Original und eine Rockrakete - zusammen sind sie ein ganzes Feuerwerk.Ob als Opener von Joe Cocker beim Schleswig Holstein Festival, bei Jennifer Rush in der Berliner Deutschlandhalle, bei der Eröffnung der Kieler Woche, der Cebit, des Bundesdeutschen Presseballs, oder bei diversen Oldie Nights mit den Tremeloes, Suzie Quattro, den Weather Girls, Rattles etc., das Rock´n´Roll Orchester kann sich getrost mit den ganz großen der Branche messen und es wird auch in Zukunft durch die deutschen Städte und Hitparaden rocken.

Die heiße Röhre : Ute Walter alias Dolly Lou
Der coole Bassist: Klaus Weigert alias Tiger Stone
Die Rockgitarre : Michael Niedzwetzki alias Micha
Das fetzige Sax : Fred Raabe alias Freddy
Der Stehtrommler: Detlev Hagemeyer alias Haggy
Die schnellen Finger : Mike Flögel alias Mike

 
Designed by Mast Blog | Webdservice und SEO Klettband